Mit der WYSIWYG-Erfassung ist Belege-Schreiben ein Kindenspiel

myfactory.ERP - Warenwirtschaft für den Mittelstand

Das Produkt myfactory.ERP (Enterprise Ressource Planning) umfasst die Geschäftsbereiche Einkauf, Disposition, Lagerhaltung und Verkauf sowie die Verwaltung aller Informationen zu Artikeln, Leistungen, Kunden und Lieferanten. Es wird erfolgreich branchenübergreifend im Handel, in Fertigungsunternehmen und bei Dienstleistern eingesetzt.

myfactory.ERP umfasst eine integrierte Betriebsstättenverwaltung. Alle Daten aus Einkauf und Verkauf können so über die Betriebsstätten hinweg konsolidiert werden. Auf Tastendruck stehen sämtliche Auswertungen summiert über das Gesamtunternehmen zur Verfügung. Die Mitarbeiter haben wahlweise Zugriff auf alle konsolidierten Daten oder nur auf die Daten ihrer Betriebsstätte.

Aufgrund der Architektur eignet sich myfactory.ERP in besonderer Weise auch für die Zusammenarbeit von weltweit verteilten Teams (z.B. in den Bereichen Produktentwicklung oder Design). Jeder Mitarbeiter des Teams kann uneingeschränkt über die volle Funktionalität verfügen, indem er über das Internet auf die myfactory zugreift, ohne dass dafür teure Standleitungen oder spezielle Hard- bzw. Software nötig sind.

Ein besonderer Vorteil von myfactory.ERP ist die anwenderfreundliche "What you see is what you get"-Belegerfassung. Anders als in den meisten anderen Systemen arbeitet der Anwender nicht mit einer unübersichtlichen formular- oder tabellengesteuerten Erfassung, sondern sieht bereits während der Arbeit, wie der Beleg aussehen wird. Auch Bilder und umfangreiche Texte können problemlos erfasst werden. Damit wird auch im Bereich der kaufmännischen Software möglich, was in Word schon lange Standard ist: ein komfortables, übersichtliches und zielorientiertes Arbeiten.

myfactory.ERP ein leistungsfähiges Produkt. Aufgrund seines großen Funktionsumfangs kann es in sehr vielen Branchen standardisiert eingesetzt werden – auch dann, wenn besondere Anforderungen an eine Software bestehen. Die verfügbaren Funktionalitäten umfassen u.a. die Abrechnung über Zentralregulierer (Einkaufsverbände) sowie beispielsweise eine nach Vorlagebeleg oder Kundenhistorie konfigurierbare Schnellerfassung. Diese ermöglicht die Darstellung eines Verkaufsvorganges in einer Maske und somit das zügige Abarbeiten einer großen Anzahl von Aufträgen. Weiterhin steht z.B. ein dynamisches Valuta-Datum zur Verfügung, durch das Zahlungsvereinbarungen in der Form "Zahlbar bis Ultimo des folgenden Monats" ermöglicht werden.

In allen Anwendungen können flexible Adressverknüpfungen erstellt werden, bei denen zwischen verschiedenen Adressen beliebige Verknüpfungen (wie etwa Lieferanschrift / Filiale / Partnerunternehmen usw.) möglich sind. Darüber hinaus bietet myfactory.ERP u.a. auch folgende Funktionen: mehrstufige Handelssets, Bestandsführung nach Lifo, Fifo, Hifo, eine äußerst flexible Preisfindung über die Preis- und Rabattmatrix sowie eine flexible Kalkulation.

Der Funktionsumfang des myfactory.ERP wird von zahlreichen Zusatzmodulen abgerundet.

myfactory.ERP

  • Verkauf
  • Lager
  • Farben/Größen/Varianten
  • Fremdfertigung
  • Lagerplatzverwaltung
  • OP-Verwaltung
  • Seriennummern und Chargen
  • Vertragsverwaltung
  • Vertreter
  • Kalkulation