myfactory.BusinessWorld

"Nicht groß in IT investieren zu müssen, rechnet sich."

 

Module individuell für jeden Mitarbeiter:

 

  • myfactory.BusinessManager
  • myfactory.CRM
  • myfactory.ERP
  • myfactory.HRM
  • myfactory.PPS
  • myfactory.MIS
  • myfactory.B2B

myfactory.BusinessManager

Der myfactory.BusinessManager bildet die sog. Groupware-Funktionalität innerhalb der myfactory ab. Dieses umfast im Wesentlichen die drei Bereiche Information, Kordination und Kommunikation. Der MobileBusinessManager bitet Ihnen zusätzlich die Möglichkeit über ein mobiles Endgerät wie einen PDA online auf die Daten zuzugreifen. Die Zusatzmodule Ressourcen-Management sowie Projekt-Management runden den Funktinsumfang ab.

myfactory.CRM

Individuelle Kundenbetreuung und prompte Reaktionszeiten sind für mittelständische Unternehmen, insbesondere für den Außendienst, entscheidende Wettbewerbsfaktoren. Myfactory.CRM (Customer Relationship Management) bietet eine innovative, umfassende Lösung für das Management von Vertrieb, Marketing und Service. Das Produkt myfactory.CRM stellt alle vertriebsrelevanten Daten bereit – Adressen inkl. sämtlicher Kontaktpersonen, die Profile der Interessenten und Mitbewerber sowie Beziehungen sowie Segmentierungen. Es ermöglicht das Filtern nach beliebigen Abfragekriterien, eine lückenlose Kommunikationshistorie, Besuchsberichte und natürlich die gesamte Korrespondenz. Der größte Vorteil zeigt sich im Außendienst darin, dass jederzeit auf alle Unternehmensinformationen zugegriffen werden kann, ohne dass Software auf einem PC installiert werden muss.

myfactory.ERP

Das Produkt myfactory.ERP (Enterprise Ressource Planning) umfasst die Geschäftsbereiche Einkauf, Disposition, Lagerhaltung und Verkauf sowie die Verwaltung aller Informationen zu Artikeln, Leistungen, Kunden und Lieferanten. Es wird erfolgreich branchenübergreifend sowohl im Handel, in Fertigungsunternhemen oder bei Dienstleistern eingesetzt. Anforderungen wie eine integrierte Betriebsstättenverwaltung sind komplett im Datenmodell umgesetzt. Alle Daten aus Einkauf und Verkauf können so über die Betriebsstätten hinweg konsolidiert werden.

Auf Tastendruck stehen sämtliche Auswertungen summiert über das Gesamtunternehmen zur Verfügung. Die Mitarbeiter haben wahlweise Zugriff auf alle konsolidierten Daten oder nur auf die Daten ihrer Betriebsstätte. Aufgrund der Architektur eignet sich myfactory.ERP in besonderer Weise auch für die Zusammenarbeit von weltweit verteilten Teams (z.B. in den Bereichen Produktentwicklung oder Design). Jeder Mitarbeiter des Teams kann uneingeschränkt über die volle Funktionalität verfügen, indem er mit einem PC über einen Internetzugang auf die myfactory zugreift, ohne dass dafür teure Standleitungen oder spezielle Hard- bzw. Software nötig sind.

Ein besonderer Vorteil von myfactory.ERP ist die anwenderfreundliche "What you see is what you get"- Belegerfassung. Anders als in den meisten anderen Systemen arbeitet der Anwender nicht mit einer unübersichtlichen formular- oder tabellengesteuerten Erfassung, sondern sieht bereits während der Arbeit, wie der Beleg aussehen wird. Auch Bilder und umfangreiche Texte können problemlos erfasst werden. Damit wird auch im Bereich der kaufmännischen Software möglich, was in Word schon lange Standard ist: ein komfortables, übersichtliches und zielorientiertes Arbeiten.

Myfactory.ERP ein leistungsfähiges Produkt. Aufgrund seiner Funktionstiefe kann es in sehr vielen Branchen standardisiert eingesetzt werden – auch dann, wenn besondere Anforderungen an eine Software bestehen. So umfasst die Bandbreite der angebotenen Funktionalitäten unter anderem die Abrechnung über Zentralregulierer (Einkaufsverbände) sowie beispielsweise eine nach Vorlagebeleg oder Kundenhistorie konfigurierbare Schnellerfassung, die die Darstellung eines Verkaufsvorganges in einem Fenster und somit das zügige Abarbeiten einer großen Anzahl von Aufträgen erlaubt. Oder auch das dynamische Valuta-Datum, durch das Zahlungsvereinbarungen in der Form "Zahlbar bis Ultimo des folgenden Monats" ermöglicht werden.

In allen Anwendungen können flexible Adressverknüpfungen gewählt werden, bei denen zwischen verschiedenen Adressen beliebige Verknüpfungen (wie etwa Lieferanschrift / Filiale / Partnerunternehmen usw.) möglich sind. Darüber hinaus bietet myfactory.ERP u.a. auch folgende Funktionen: mehrstufige Handelssets, Bestandsführung nach Lifo, Fifo, Hifo, eine äußerst flexible Preisfindung über die Preis- und Rabattmatrix sowie eine flexible Kalkulation. Den Funktionsumfang von myfactory.ERP wird von einigen Zusatzmodulen abgerundet.

myfactory.HRM

Das Produkt myfactory.HRM (Human Ressource Management) dient als Informationsinstrument für erweiterte Mitarbeiterdaten. Informationen wie Beschäftigungsdaten, Steuerinformationen, Krankenversicherungsdaten, Informationen zu Entlohnungsstufen und Zulagen, berufliche Qualifikationen und Lebensläufe sind einfach zu verwalten. Des Weiteren können Mirabeiterüberlassungen an andere Firmen verwaltet und anhand der im System erfassten Zeiten automatsich Abrechnungen erstellt werden.

myfactory.PPS

Aufgrund des starken Wettbewerbsdrucks für mittelständische Fertigungsunternehmen steht dieRationalisierung der Fertigung immer mehr im Vordergrund. Das Produkt myfactory.PPS (Produktions-Planung und Steuerung) bietet Ihrem Unternehmen eine umfassende und zukunftsorientierte Lösung fürdie standortunabhängige, unternehmensübergreifende Zusammenarbeit mit allen Geschäftspartnern -und somit die Grundlage für eine effiziente und vor allem kostengünstige Fertigungskette. Mit der myfactory.PPS wird die gesamte Fertigung verwaltet. Das heißt: Sämtliche internen und externen Fertigungsprozesse werden branchenübergreifend gesteuert - von der Konzeption bis hin zum Endprodukt.

Variable Entscheidungsmöglichkeiten (wie z.B. die "Make Or Buy"- Funktionalität oder die Option, gleichartige Produktionsaufträge zusammenzufassen, die Berücksichtigung der Mindestlosgrößen unddie optimale Ausnutzung des verfügbaren Lagerbestands innerhalb der Fertigungsdisposition) bedeuteneine effizientere Kapazitätsauslastung bei sinkenden Kosten. Das heißt konkret: Die Produktion kannmehr Aufträge annehmen - und steigert somit indirekt den Umsatz.

Im Bereich der Logistik können Artikel, Rohstoffe und Materialien, die für einen bestimmten Zeitpunkt in der Produktion benötigt werden, nicht nur direkt vom Lieferanten lagerbestandsseitig abgeglichen und kontrolliert, sondern bei Bedarf auch just-in-time geliefert werden.

Der Bereich der Fremdfertigung gewinnt heute immer mehr an Bedeutung. Mit der Verlängerte Werkbankhaben Sie im Zusammenspiel mit dem Produkt myfactory.ERP eine komfortable Abwicklung von Arbeitsgängen, die durch einen Lieferanten durchgeführt werden. Dabei werden Bestellungenautomatisiert erzeugt und beim Buchen von Wareneingängen erfolgt die Rückmeldung automatisch.

myfactory.MIS

Das Produkt myfactory.MIS (Management Information System) ist ein Planungs-  und Auswertungswerkzeug für mittelständische Unternehmen.

myfactory.B2B

Für den Verkauf sowie die Präsentation eines Unternehmens nach außen stellt das Produkt myfactory.B2B (Business to Business) einen integrierten Web-Shop zur Verfügung. Der Vorteil eines integrrieten Shops besteht z.B. in der sekundengenauen Anzeige der Lagerbestände bis hin zur kundenspezifischen Preisfindung.

Eine der größten Herausforderungen, vor denen mittelständische Unternehmen heute stehen, ist das Management von Informationen. Geschäftspartner müssen über Neuigkeiten, Produkte und Preiseinformiert werden. Dafür steht mit myfactory.B2B ein Informationsportal für eine gefällige, externe Präsentation von Informationen zur Verfügung. Myfactory.B2B bietet mit dem Informationsportal umfangreiche Möglichkeiten, einen Internetauftritt zu erstellen und zu verwalten. Wichtig sind dabei die einfachen Möglichkeiten der Datenpflege.

Des Weiteren besteht über ein Zusatzmodul die Möglichkeit, ein Businessportal aufzubauen. Auf der Basis des Informationsportals stellt es alle Businessinformationen und Geschäftsprozesse zur Verfügung - gesteuert über die Zugangsberechtigung für externe Geschäftspartner. Ein durchdachtes Berechtigungssystem erlaubt es, genau festzulegen, wer auf welche Prozesse und Informationenzugreifen kann.

Lernen Sie auch die Lösungen unserer Partner kennen, welche die myfactory.BusinessWorld ideal ergänzen.